Gestalttherapie

Eine humanistische Therapieform

Die Gestalttherapie ist eine ganzheitliche, humanistische Therapieform, die Anfang der 40er Jahre von Fritz und Lore Perls entwickelt worden ist. Sie ist existenz-philosophisch ausgerichtet und hat die körperliche, seelische und geistige Integration der Person in ihrer Umwelt zum Ziel. Die Wurzeln der Gestalttherapie befinden sich in der Psychoanalyse und Gestaltpsychologie.

„Kein Organismus ist autark. Er braucht die Welt zur Befriedigung seiner Bedürfnisse. Einen Organismus für sich allein zu betrachten, bedeutet, dass man ihn als eine künstlich isolierte Einheit ansieht, während in Wirklichkeit eine Interdependenz zwischen dem Organismus und seiner Umwelt besteht (Fritz Perls, 1893-1970)."

 

Vielfältig einsetzbare Therapieform

02Die Therapie hilft dabei sich bewusst zu werden, was gerade da ist. Durch den Dialog und die Betonung im „Hier und Jetzt" wird Ihre Wahrnehmung sensibilisiert. So werden gegenwärtige Empfindungen und Bedürfnisse bewusst und Blockierungen nach und nach aufgehoben. Durch die Zunahme von Selbstverantwortung für das eigene Leben findet Persönlichkeitsentwicklung und eine Steigerung der Lebensfreude statt.

 

 

Die Gestalttherapie erzielt gute Ergebnisse bei:

  • Lebenskrisen
  • Depression/Burn-out
  • Ängsten
  • Essstörungen
  • Süchten
  • Verlusten
  • Anpassungsstörungen
  • Trauma

 

Prozesse der Gestalttherapie
Heilsam wirkt allein schon das Vorgehen der Gestalttherapie, vor allem das Gewahrsein für das Hier und Jetzt und die Identifikation mit abgespaltenen Bewusstseinsinhalten. In der Gestalttherapie geht man vom unmittelbaren körperlich-emotionalen Erleben der Person aus. Unmittelbare Erfahrung findet immer im Körper und im Kontakt mit der Welt statt. Die Art und Weise, wie wir den Kontakt zu unserem inneren Erleben oder unserer äußeren Umwelt unterbrechen, ist bedeutsam für die Entstehung von Schwierigkeiten und Symptomen.

Als Gestalttherapeutin begleite ich Sie dabei, wieder zum Prozess der Selbstregulierung zurückzufinden. Somit kommen Sie mit sich und mit Ihrer Umwelt wieder mehr in Kontakt.

 

Gestalttherapeutische Methoden

  • Awareness/Achtsamkeit
  • Rollenspiel/leerer Stuhl
  • Einbeziehung kreativer Ausdrucksformen: Tanzen, Malen
  • Fantasiereisen und Entspannungstechniken
  • Identifikation mit inneren Anteilen
  • Arbeit mit Träumen

 

Melden Sie sich bei mir!
Ich berate Sie gern am Telefon oder vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Rufen Sie mich an unter 017640485999
Oder Sie schreiben mir eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!